Reisebaustein Arequipa

Dieser Reisebaustein ist mit allen Tourpaketen und allen anderen Reisebausteinen kombinierbar.

Tour zum Colca-Canyon

Weniger als 100 km nördlich von Arequipa besuchen Sie den Colca-Canyon, mit über 3.000 m eine der tiefsten Schluchten der Erde. Der Grand Canyon dagegen ist nur etwa 1.800 m tief.

Die zweitägige Tour startet früh morgends von Arequipa nach Chivay, dem Hauptort des Colca-Tals. Während der ganztägigen Fahrt durch das Andengebirge sehen Sie in der 4.000 m hoch gelegenen Landschaft der Puna Lamas, Alpacas und Vicuñas in Herden über die Weiden ziehen, um nur eines der imposanten Landschaftseindrücke zu nennen.

Die oberen Hänge des Cañons wurden von vielen hundert Jahren von den ursprünglichen Bewohnern, der Collagua-Kultur, zu Terrassen gebaut, die noch heute für Landbebauung genutzt werden. In Höhlen finden sich alte Felsmalereien, in denen einst Behälter für die Getreide-Lagerung aufbewahrt wurden, die sogenannten „Colcas“. Vom Aussichtspunkt des Kreuz des Kondors („Cruz del Condor blicken Sie in die unermessliche Tiefe des Canyons und sehen majestätischen Kondore durch die Schluchten gleiten.